stAGE! Gesamteuropäisches Seniorentheater-Festival

Festival-Labor mit Studierenden des Instituts für Theaterwissenschaft

Vom 16.-19. Mai 2019 wird zum ersten Mal das vom Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) ins Leben gerufene Gesamteuropäische Seniorentheater-Festival "stAGE!" in Esslingen am Neckar stattfinden. Im Rahmen der Kooperation mit dem Centre of Competence for Theatre (CCT) eröffnen Studierende des Leipziger Instituts für Theaterwissenschaft unter Anleitung von Jun.-Prof. Dr. Veronika Darian über den Zeitraum des gesamten Festivals ihr Festival-Labor in einer eigenen Spielstätte vor Ort. Hier soll gemeinsam mit den Festivalbesucher*innen und den teilnehmenden internationalen Gruppen weitergeforscht, -gedacht und -geredet werden. Außerdem werden die Studierenden nach den Aufführungen Gespräche zu den Stücken, angeregt durch ihre eigenen Forschungsinteressen und übergreifende Fragen zum Alter(n), anbieten.

Link zum Programm-Flyer

BDAT, Medieninformation, 20.05.2019
Starke Theaterkunst, politische Statements, lustvolle Begegnung
Erstes Gesamteuropäisches Seniorentheater-Festival stAGE! war ein Meilenstein



Die wissenschaftliche Begleitung des Festivals wird gefördert von:
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien