Michael Wehren, M.A.

Michael Wehren studierte Theaterwissenschaft und Philosophie an der Universität Leipzig. Er promoviert über die Lehrstücke, das Fatzer-Fragment Bertolt Brechts und ihre heutige Produktivität. Er ist Mitherausgeber des ersten und zweiten Bandes der "Mülheimer Fatzerbücher" sowie des Sammelbandes "Verotungen/Entortungen - Urbane Klangräume". Er ist Mitglied der freien Theater- und Performancegruppe friendly fire in deren Rahmen er als Regisseur, Autor und Dramaturg tätig ist.