GKOmmen, um zu bleiben!

Pressemitteilung

Dr. Janine Schulze, Institut für Theaterwissenschaft

Straßenperformance: GKOmmen, um zu bleiben!

GKOmmen, um zu bleiben! ist eine rund 15minütige Straßenperformance, die seit Semesterbeginn sowohl von Studierenden der Theaterwissenschaft als auch der Archäologie, gemeinsam mit Frau Dr. Janine Schulze-Fellmann, Mitarbeiterin am Institut für Theaterwissenschaft, entwickelt wurde.

In Form eines musikalischen Festumzugs, der sich über mehrere Performance-Stationen vom Institut der Theaterwissenschaft, über das Institut der Archäologie, durch die Stadt, wieder zum Nikolaikirchhof ziehen wird, wollen die Studierenden Ihren Fächern ein Gesicht verleihen und in der Einheit Vielfalt beweisen.

Aber vor allem wollen sie eins – vor dem Hintergrund der drohenden Schließung ihrer jeweiligen Institute - deutlich machen, dass Sie gekommen sind, um zu bleiben!

Aufführungstermine:

21. Mai 2014, 13.00 Uhr (Premiere)

28. Mai 2014, 13.00 Uhr

11. Juni 2014, 13.00 Uhr

17. Juni 2014, 18.30 Uhr

Die Performance startet immer vor dem Institut für Theaterwissenschaft, Ritterstraße 16.

Video zur Performance

 

Alle Fotos: Philipp Köhler