Aktuelles

4.-7.5. - Studentisches Rahmenprogramm beim Festival WILLKOMMEN ANDERSWO am DSVT Bautzen

Vom 4. bis 7. Mai findet am Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen das Festival „Willkommen anderswo III – sich spielend begegnen“ statt. An vier Tagen werden Theaterarbeiten mit geflüchteten und einheimischen Kindern und Jugendlichen präsentiert, die aktuell an acht ausgewählten Stadt- und Staatstheatern Deutschlands entstehen.

Das Festival wurde dabei in Kooperation mit dem Centre of Competence for Theatre an der Universität Leipzig (CCT) konzipiert und vorbereitet. Studierende der Theaterwissenschaft haben die acht entstandenen Produktionen dramaturgisch begleitet. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung am Institut für Theaterwissenschaft wurde zudem das Rahmenprogramm des Festivals erstellt.

Während des Festivals erhalten die Zuschauer bei Publikumsgesprächen zu jeder Aufführung, einem Kolloquium zu Fragen von Theater in der Migrationsgesellschaft sowie Couchgesprächen mit den Machern der Theaterprojekten die Gelegenheit, mit den Akteuren und Fachleuten des Theaters ins Gespräch zu kommen. Das Projekt schließt mit einer vom CCT herausgegebenen Dokumentation ab, welche im Spätsommer im Verlag Theater der Zeit erscheint.